Rüden

Klicken Sie auf ein Bild, um mehr Bilder zu sehen!

Die Nationalflagge in der rechten Spalte zeigt an, in welchem Land der Hund sich zur Zeit befindet:

Der Hund befindet sich in Deutschland auf einer Pflegestelle!

 In Deutschland auf einer Pflegestelle

Der Hund befindet sich noch in Spanien! 

In Spanien

Der Hund befindet sich noch auf den Azoren!

 Auf den Azoren

200_Pitin_DSC08329

Pitin, *12.06.2014, 15 kg, 45 cm

Der kleine Pitin ist ein total kinderlieber und absolut geduldiger, etwa vierjähriger Junge. Er ist treu und anhänglich, im Haus ist er lieb und ruhig, draußen möchte er gerne spielen und geht freudig spazieren. Leider kann Pitin offensichtlich nicht alleine bleiben. Im Augenblick ist er noch bei seiner Familie, er wird diese aber in absehbarer Zeit verlassen müssen. Der fröhliche kleine Hund lebt auf einem Weingut und sieht von der Wohnung aus seine Menschen im Hof arbeiten, er möchte gerne bei ihnen sein und tut das zum Teil auch lautstark kund. Da es leider auch Feriengäste gibt und Pitin darauf keine Rücksicht nimmt, müssen wir jetzt für ihn ein neues Zuhause suchen. Pitin liebt seine Menschen voll und ganz, er möchte immer bei ihnen sein und gerade diese Liebe wird ihm nun zum Verhängnis. Wir suchen für den kleinen Jungen ein neues Zuhause, jemand, der sich so mit ihm beschäftigt, dass er lernen kann alleine zu bleiben. Pitin sollte zu Menschen, die genügend Zeit für ihn haben und ihm gleichzeitig auch Sicherheit geben, bestimmt wird der kleine Junge dann auch lernen, ab und zu einmal alleine zu bleiben - im Augenblick fällt ihm das sehr schwer. Pitin ist geimpft, kastriert und gesund. Vielleicht sollte er 2 kg abnehmen...

Interessiert?
 

Der Hund befindet sich in Deutschland auf einer Pflegestelle!

200_Trosky_DSC00678 - Kopie

Trosky, *25.01.16, 40 cm

Der Bub ist ein Traumhund, er hat nicht den geringsten Jagdtrieb, er hört super und ist nur lieb - aber er ist leicht positiv auf Leishmaniose getestet und obwohl er damit ganz problemlos uralt werden kann, scheint niemand ihm eine Chance geben zu wollen. Leishmaniose ist weder ansteckend noch selten. Warum er keinen Menschen für sich begeistern kann, erschließt sich uns nicht. Er ist toll eingestellt und bekommt morgens und abends eine Tablette, die Kosten dafür belaufen sich auf ca. 6 € im Monat. Trosky weicht seiner Pflegestelle im Feld nicht vom Fuß, er spielt schrecklich gerne, mag Kinder, kommt mit jedem anderen Hund klar und ist ein echter Sonnenschein. Wir hoffen, dass Trosky Menschen finden wird, die ihn so nehmen, wie er ist. Er ist ein wirklich außergewöhnlich braver Hund, der jede Familie bereichern würde. Zur Zeit lebt Trosky bei seiner Pflegestelle in Mannheim in einem kleinen Rudel mit anderen Hunden zusammen, dort kann er jederzeit besucht werden.

Interessiert?
 

Der Hund befindet sich in Deutschland auf einer Pflegestelle!

200_Leo_DSC01226

Leo, *12.12.16, 10 kg, 44 cm

Leo ist ein freundlicher und ganz offener Junghund. Für ihn hat das Leben noch viele Entdeckungen vorgesehen und wenn es mal nichts zu erkunden gibt, dann kann er sich, selig und ganz versunken in sein Spiel, auch alleine beschäftigen. Er liebt alle Menschen, kommt mit standfesten Kindern super klar, er geht völlig unbedarft und freudig auf alle Menschen zu, alles was er macht, macht er mit ganzem Herzen und mit Freude. Terriertypisch ist er wachsam und würde auch einen Hasen im Feld nicht verschmähen, mit entsprechender Erziehung und Auslastung ist das aber gut zu handlen. Er liebt die Gesellschaft anderer Hunde und wäre sicher ein super Zweithund. Mit anderen Hunden zu spielen ist das Größte überhaupt. Er ist ein sehr bedächtiger Fresser, das bedeutet, dass er sich beim Leeren seines Napfes immer Zeit lässt. Da er nicht futterneidisch ist, muss man darauf achten, dass andere Hunde ihm nicht alles wegfuttern und er auch genug abbekommt. Durch seine jugendliche Unsicherheit fällt die Begegnung mit Artgenossen an der Leine durch machohaftes und angeberisches Verhalten auf. Daran muss noch gearbeitet werden, ohne Leine ist er der netteste Hund der Welt. Die Hundekontakte an der Leine laufen aber mittlerweile schon sehr viel entspannter. Seine Liebe zu Katzen hält sich in Grenzen, er versucht sie zu jagen. Katzenbegegnungen an der Leine sind mittlerweile aber kein großes Problem mehr. Im Gelände läuft er super an der Schleppleine und ist nach entsprechender Eingewöhnungszeit bestimmt ableinbar. Er beherrscht Komm, Sitz, Platz und ist absolut leinenführig. Leo ist stubenrein und im Haus ein ruhiger Vertreter. Er fährt in der Box problemlos und gerne im Auto mit, im Rudel bleibt er stundenweise allein zu Hause, ohne etwas anzustellen. Leo ist ein bewegungsfreudiger, lebenslustiger Junghund, der bestimmt Spaß an Agility, Sucharbeit oder Hundesport jeglicher Art hätte. Er ist aber nicht nervig oder exzessiv - nur überschwänglich, unendlich glücklich und mit Feuereifer dabei. Aufgrund seiner noch bestehenden Unsicherheit braucht er Besitzer mit Hundeerfahrung oder der Bereitschaft, mit ihm eine Hundeschule zu besuchen.

Interessiert?
 

Der Hund befindet sich in Deutschland auf einer Pflegestelle!

Banner_2_1160x180_150dpi_02
DSC00379_180x180

aktualisiert am 05.12.2018

 

 

Tierhilfe Phönix e.V. auf Facebook!
Tierhilfe Phönix e.V. auf YouTube!

Beim Einkauf über den folgenden Link erhalten wir eine kleine Provision:

zooplus.de
Praemie Tierschutz-Shop
wolfsblut_2016_02_banner_120x600
logo_Shop_farbig_180x180
Plakat_180